WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Jobangebot

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
26.02.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

FeG lädt an Heiligabend in die Steigeschule ein

(hr) (uf)Die Freie evangelische Gemeinde (FeG) lädt in diesem Jahr zum vierten Mal an Heiligabend zur Aktion „Gemeinsam wird´s Weihnachten“ ein.

Teilnehmen können alle diejenigen, die an diesem Abend nicht allein sein möchten. Das müssen nicht nur alleinstehende Menschen sein, sondern auch Paare und Familien, die gern mit anderen zusammen das “Fest der Liebe” feiern möchten. Die große Feier in der Mensa der Steige-Schulen bietet auch frisch Zugezogenen eine gute Möglichkeit, andere Eberbacher Bürgerinnen und Bürger kennenzulernen.

Um 18 Uhr geht es los. Wie in den letzten Jahren auch, soll es Raclette geben, ein typisches Weihnachtsessen in vielen deutschen Haushalten. Im Anschluss an das Festessen gibt es ein buntes Programm, das gegen 21 Uhr endet. Schirmherr dieser Veranstaltung ist Bürgermeister Peter Reichert.
Weihnachtslieder, die Weihnachtsgeschichte und Geschenke werden auch nicht fehlen. Wer sich als Gast mit einer Geschichte oder einem Gedicht am Programm beteiligen möchte, kann das bei der Anmeldung mit angeben.

Die Teilnahme ist kostenlos, denn die Aktion wird durch Spenden finanziert. In den letzten Jahren haben sich viele Eberbacherinnen und Eberbacher mit Lebensmittelspenden an der Aktion beteiligt. Ehrenamtliche Mitarbeiter aus der FeG helfen mit, diesen Abend zu einer bleibenden Erinnerung für alle zu machen.

Bis zum 16. Dezember besteht die Möglichkeit, sich für „Gemeinsam wird´s Weihnachten“ anzumelden. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich, da ansonsten nicht genügend Plätze vorbereitet werden können. Am einfachsten funktioniert die Anmeldung über die Homepage der FeG (Link s.u.). Aber auch postalisch mit dem Einladungsflyer kann man sich anmelden (Freie evangelische Gemeinde Eberbach, Berliner Straße 2), telefonisch unter (06271) 8099204 oder per E-Mail (s.u.). Flyer liegen in Eberbach in Geschäften, im Rathaus und auch auf dem Weihnachtsmarkt aus.

E-Mail-Kontakt: weihnachten@feg-eberbach.de

Infos im Internet:
www.feg-eberbach.de


28.11.23

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Catalent

Stadtwerke