WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

SPD

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
21.07.2024
                   WhatsApp-Kanal
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Drei Wochen lang Rad- statt Autofahren


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Beim “Stadtradeln” sollen vom 23. Juni bis 13. Juli möglichst viele Eberbacherinnen und Eberbacher wieder Rad-Kilometer sammeln.

Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Schulen und Unternehmen sind zur Teilnahme an der Aktion aufgerufen, mit der das Bewusstsein für umweltfreundliche Mobilität gestärkt, der Radverkehr gefördert und ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet werden soll. Teilnehmen können alle, die in Eberbach wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen. Es gibt keine Altersbeschränkung. Familien, Freundesgruppen, Schulklassen, Vereine und Unternehmen sind besonders ermutigt, Teams zu bilden und gemeinsam Kilometer zu sammeln. Die Anmeldung erfolgt online. Auf der Website (Link s.u.) können sich Interessierte als Einzelpersonen oder in Teams registrieren. Auch der EBERBACH-CHANNEL hat wieder ein offenes Team gegründet, dem man gerne beitreten kann.

Während des Aktionszeitraums können die gefahrenen Kilometer über die Stadtradeln-App (in jedem AppStore erhältlich) oder direkt auf der Website eingetragen werden. Besonders fleißige Radelnde werden laut Stadtverwaltung mit Gutscheinen belohnt: Die drei Radelnden mit den meisten Kilometern erhalten, je nach der Rangfolge, Wertgutscheine über 300, 200 und 100 Euro. Und es winken per Losentscheid noch weitere Sachpreise und Gutscheine, die - wie die genannten Wertgutscheine - von Fahrradgeschäften aus Eberbach und Beerfelden gespendet wurden. Von der Stadt werden zum “Stadtradeln” auch wieder geführte Radtouren angeboten.

“Stadtradeln” ist eine deutschlandweite Initiative des Klima-Bündnisses, die darauf abzielt, innerhalb von 21 Tagen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. „Dabei geht es darum, CO₂-Emissionen zu reduzieren und durch eine gesunde, nachhaltige Fortbewegungsweise den Klimaschutz voranzutreiben. Jeder Kilometer, der statt mit dem Auto mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, trägt zur Verringerung der Umweltbelastung bei“, sagt Klimaschutzmanager Christian Throm, der die Aktion für die Stadt Eberbach koordiniert.

Infos im Internet:
www.stadtradeln.de/eberbach


15.06.24

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2024 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2024 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


DRK Odenwald

Hils & Zöller

Catalent

Stellenangebot