29.11.2023

Nachrichten > Wirtschaft und Arbeit

Carola Erb übergab das Geschäft an ihre Nachfolgerin


Carola Erb (r.) mit Denise und Nico Hufnagel. (Foto: Claudia Richter)

(cr) Nach über 10 Jahren fand am vergangenen Wochenende ein Wechsel im “Buchhaus Eberbach” statt. Die bisherige Geschäftsführerin übergab ihren Buchladen an eine Mitarbeiterin ab.

Im Januar 2013 eröffnete Carola Erb ihr “Buchhaus” in der Bahnhofstraße, wo sie gemeinsam mit ihrem Team bis Ende Juli dieses Jahres Bestseller, Klassiker, Fachliteratur, Kinder- und Jugendbücher, aber auch Geschenkartikel für Groß und Klein anbot. Nun zog sich Erb aus dem Geschäft zurück und übergab das “Buchhaus” ihrer ehemaligen Mitarbeiterin Denise Hufnagel.

Die neue Chefin wagte somit den Weg in die Selbstständigkeit und eröffnete das Einzelhandelsgeschäft gemeinsam mit ihrem Ehemann Nico und ihren drei Angestellten am vergangenen Samstag, 5. August. Hufnagel will weiterhin schwerpunktmäßig Bücher anbieten. Aber auch Spielwaren, Kalender und Deko-Artikel sollen zum Sortiment gehören.

Geöffnet ist das “Buchhaus Eberbach” von montags bis freitags von 09.30 bis 18 Uhr und samstags von 9.30 bis 13 Uhr.

Infos im Internet:
www.buchhaus-eberbach.de


09.08.23

© 2023 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de