WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 22. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Diskussionsforum

Hinweise
Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
Betreff: Arbeitgeber
Autor: EMU (18.11.2007 02:24)

Habe da mal ne Frage.
Wer ist der groesste Arbeitgeber in Eberbach und Umgebung?
Neckardraht....Stoess...Scherer....Dilo......??
Danke im vorraus.
EMU

 
Antwort von Steven (18.11.2007 13:07)

Ich tippe mal auf die Gelita AG (ehemals Stoess), aber das wirft die Frage auf, ob denn nur die Eberbacher Arbeitsplätze zählen, oder ob es reicht, wenn die Firma hier den Hauptsitz hat?
Und wie siehts mit der Mosca AG in Strümpfelbrunn aus, zählt das auch noch dazu?

Antwort von EMU (18.11.2007 17:34)

Ich wollte eigendlich nur, aus reiner Neugierde, wissen wo-wiviele Leute ,im Raum EBB,arbeiten.
Da durch die vielen Neubaugebiete rund um Eberbach doch viele Leute zuziehen.
Danke

Antwort von Bob (19.11.2007 14:48)

Einer der größten Arbeitgeber in Eberbach ist das Krankenenhaus mit über200 Beschäftigten

Antwort von ??? (23.11.2007 23:07)

warum? ich tippe mal scherer oder stoeß...

Antwort von Scherer / Gelita (24.11.2007 12:07)

Scherer hat ca. 800 Mitarbeiter
Gelita ca. 550 in Eberbach

Antwort von Schleifer (09.05.2017 18:38)

Scherer ist doch längst umbenannt ?

Antwort von Schere (09.05.2017 20:03)

Kann nicht sein, der letzte Beitrag ist ja brandaktuell.

Antwort von ornanzo (10.05.2017 02:43)

Beim Dilo arbeiten weltweit auch über 500 Leute.

Antwort von Donald (10.05.2017 06:12)

heißt: Catalent und gehört dem Ami, bessere Frage wäre: Wo arbeitet man Menschlich?

Antwort von Dönerexperte (10.05.2017 07:21)

Ich frage mich, wieviele Leute in den Dönerläden und Imbissbuden.arbeiten. Müssen auch einige sein.

Antwort von Frau Kepehtrie (13.05.2017 02:42)

@Dönerxperte:
Wenn man alle Beschäftige im Döner+Pizza+Aufback-Bisineßgewerbe von Eberbach zusammenrechent, so kommt sicher eine Zahl raus wo den Dilo+Scherer+Stoeß weit überragt. Immerhin hat der Ort Eberbach an jeder 2. Straßenkreuzung so ein Freßlädchen !

Antwort von Dönerexperte (13.05.2017 14:59)

Na also. Wir brauchen mehr Dönerläden. Und dann noch die Shisha Bars......da kommt was zusammen.

Antwort von S.W. (14.05.2017 12:52)

Vergesst die ganzen Friseure nicht ;).

Antwort von Dönerexperte (14.05.2017 17:39)

Danke für den Hinweis. Die sind mir in der Tat durchgerutscht.

Antwort von Wolf (14.05.2017 19:09)

Bei Scherer;( jetzt Catalent gibt es es keine 800 Mitarbeiter mehr je nach Aufträge werden Leiharbeiter eingestellt .(....)!!!!

Zurück

Übersicht   |  Antworten   |  Neues Thema
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Straßenbau Ragucci

Gelita Cup

Autohaus Ebert

Pächtersuche