WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Die große zoologische Fantasie

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Daniela Wolf)

(bro) (sez) Am Sonntag, 4. Juli, findet um 17 Uhr das erste Konzert des Eberbacher Orgelsommers in der Kirche St. Johannes Nepomuk statt. Die Lockerungen im Land Baden-Württemberg lassen es zu, dass die Konzertsaison in der Kirche St. Johannes Nepomuk mit vier Konzerten starten kann.

Die „große zoologische Fantasie“ von Camille Saint-Saëns, der Karneval der Tiere, erklingt am Sonntag, 4. Juli, um 17 Uhr als Familienkonzert (Dauer etwa 40 Minuten). Das berühmteste Werk des diesjährigen Jubilars wurde von Bezirkskantor Severin Zöhrer für die Orgel transkribiert. In Szene gesetzt wird die Musik von Emil Trouche, Absolvent des Studienganges Figurenspiel an der Musikhochschule Stuttgart, der die verschiedenen Tiere mit Alltagsgegenständen pantomimisch zum Leben erweckt. Das Konzert richtet sich an Kinder und Familien, Personen aller Altersgruppen sind jedoch willkommen.

Die Konzerte unterliegen den Vorgaben der jeweils aktuellen Corona-Landesverordnung Baden-Württemberg. Daher ist die Sitzplatzkapazität begrenzt. Karten sind im Vorverkauf bei Buchhandlung Greif erhältlich.

Zusätzlich zur Eintrittskarte benötigen Personen ab sechs Jahren einen tagesaktuellen negativen Coronatest, eine Bescheinigung über eine überstandene Erkrankung oder einen entsprechenden Impfnachweis. Die bekannten Abstands-, Kontakterfassungs- und Hygieneregeln gelten weiterhin.

Ergänzung 29.06.2021:
Die Nachweispflicht für einen Coronatest, Impfung oder Genesung ist mit der Änderung der Corona-Verordnung vom 28. Juni entfallen, da die Sitzplätze nur zu max. 30 Prozent ausgelastet werden. Die bekannten Abstands-, Kontakterfassungs- und Hygieneregeln gelten weiterhin.

Infos im Internet:
www.kirchenmusik-eberbach.de/orgelsommer


23.06.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Ausbildungsplatz