WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Gold und Silber im Gep├Ąck

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Oben: Der Vierer mit Bilal Hamini (2. v. l.). Unten: Zweier ohne: v. l.: Sandra Berner, Kathrin Juschka. (Fotos: privat)

(bro) (kth) Rund 1.300 Teilnehmer ruderten am letzten Juniwochenende vier Tage lang um Medaillen und gute Platzierungen bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften 2021 in Essen auf dem Baldeneysee. F├╝r die Rudergesellschaft Eberbach starteten Kathrin Juschka, Sandra Berner und Bilal Hamini und zeigten einmal mehr, dass sie in dieser Saison ganz oben mit dabei sind.

Bilal Hamini ging bei den 15/16-J├Ąhrigen im Vierer ohne Steuermann zusammen mit Amadeus Maus (Stuttgarter RG), Tobias Gathmann (Stuttgart-Cannstatter RC) und Levin Burkhart (RC N├╝rtingen) an den Start. In einem Feld mit neun Booten qualifizierte sich das junge ÔÇ×Team Baden-W├╝rttembergÔÇť mit einem zweiten Platz im Vorlauf direkt f├╝r den Einzug ins Finale. Im Endlauf am Sonntag ruderten die vier w├Ąhrend der gesamten Renndistanz um die vorderen drei Pl├Ątze auf dem Treppchen mit. Knappe 500 m vor dem Ziel lag der baden-w├╝rttembergische Vierer noch auf Platz zwei - hinter der Renngemeinschaft aus W├╝rzburg und Regensburg. Dann zog die Mannschaft um Schlagmann Amadeus Maus an und holte sich in einem spannenden Endspurt den Deutschen Meister Titel. Mit diesem Sieg qualifizierte sich die Mannschaft f├╝r den Balitc Cup, die h├Âchste internationale Regatta im B-Junioren-Bereich.

In der Altersklasse U19 gingen Kathrin Juschka und Sandra Berner im Zweier ohne in der offenen Gewichtsklasse an den Start. Sie traten gegen elf gegnerische Boote an und mussten sich ebenfalls ├╝ber den Vorlauf f├╝r das Finale am Sonntag qualifizieren. Direkt in ihrem Vorlauf trafen die beiden auf das bereits f├╝r die Junioren-WM qualifizierte Boot aus Potsdam, das den Vorlauf auch f├╝r sich entschied. Da nur die Erstplatzierten direkt ins Finale einzogen, hie├č es f├╝r die anderen Starterinnen sich den Finaleinzug im Hoffnungslauf zu errudern. Hierf├╝r reichte der zweite Platz, den Kathrin und Sandra auch klar erreichten. Im mitrei├čenden Finallauf am Sonntag bewiesen die beiden Eberbacherinnen ihre K├Ąmpferqualit├Ąten. Sie fuhren von Beginn an vorne mit und blieben w├Ąhrend des gesamten Rennens am Boot der WM-Starterinnen Lena Gresens und Anni K├Âtitz ÔÇ×klebenÔÇť. So ├╝berquerten sie als zweitplatziertes Boot die Ziellinie und gewannen die Silbermedaille. Gro├č war die Freude f├╝r Kathrin, Sandra und ihren Trainer Tom Hinrichs, als die Nachricht kam, dass die beiden Ruderinnen f├╝r das Deutsche Nationalteam f├╝r die im Herbst stattfindenden Europameisterschaften nominiert wurden.

Coronapandemiebedingt waren vom Veranstalter in diesem Jahr nur wenige Zuschauer zugelassen. Dank des Livestreams konnten die vielen Fans zu Hause vor den Bildschirmen mitfiebern und waren so auch bei den Siegerehrungen ihrer erfolgreichen Sportler dabei.

Nun bereitet sich die gesamte Rennmannschaft der RGE f├╝r die in diesem Jahr wieder stattfindenden Landemeisterschaften Baden-W├╝rttemberg Ende Juli in Breisach vor. Schon jetzt kann man sich auf spannende Rennen vom Einer bis zum RGE-Vereins-Gro├čboot freuen.

05.07.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Ausbildungsplatz