WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
23.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

├ľffentliche Gr├╝ndungsversammlung am 1. Juli

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: privat)

(bro) (oz/rg) Die Pl├Ąne, der Burg Freienstein in Oberzent-Gammelsbach eine neue Perspektive zu geben, erfahren einen kr├Ąftigen Schub: Es hat sich ein F├Ârderverein gebildet, zu dessen Gr├╝ndungsversammlung der Kreisbeigeordnete Dr. Michael Reuter die ├ľffentlichkeit einlud. Die Versammlung fand am 1. Juli um 16 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus von Gammelsbach unter der Versammlungsleitung von B├╝rgermeister Christian Kehrer statt.

Zweck des Vereins laut verabschiedeter Satzung ist ÔÇ×die denkmalgerechte Erhaltung der Burgruine Freienstein und deren WeiterentwicklungÔÇť. Dabei sollen Denkmalpflege, Natur- und Artenschutz, Bildung und Erziehung sowie Kunst, Kultur, Geschichte und Brauchtum der Region besonders ber├╝cksichtigt werden. Die Burgruine soll als Ort der Erholung, Bildung und Gemeinschaftsf├Ârderung bewahrt werden.

Die Versammlung w├Ąhlte Dr. J├╝rgen F. Kammer zum 1. Vorsitzenden, Dr. Michael Reuter und Konrad Helm als Stellvertreter, Helmut Ulrich zum Schriftf├╝hrer und Dieter Schw├Âbel-Rein zum Schatzmeister des F├Ârdervereins.

Dr. J├╝rgen F. Kammer dankte allen, die sich f├╝r diese Gr├╝ndungsversammlung zusammen gefunden haben, ebenso allen, die sich bisher f├╝r die Burgruine einsetzten. ÔÇ×Mit der Vereinsgr├╝ndung sind wir einen gro├čen Schritt vorankommen, um die Burgruine weiter aufzuwerten - gem├Ą├č der geschichtlichen und ihrer ortsbildpr├Ągenden BedeutungÔÇť. Abschlie├čend dankte er B├╝rgermeister Christian Kehrer f├╝r die souver├Ąne Versammlungsleitung.

06.07.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Ausbildungsplatz