WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
23.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Diverse Bauvorhaben und ein Auftrag für Kanalinspektion

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(cr) Zur Sitzung des Bau- und Umweltausschusses lud gestern die Stadtverwaltung Eberbach ein. Allen Bauanträgen wurde zugestimmt.

Coronabedingt fand auch die gestrige Sitzung in der Stadthalle statt. Der Bauausschuss konnte den Anträgen zu Hausneubauten, Anbauten von Balkonen, Dachgauben und Garagen das gemeindliche Einvernehmen erteilen.

Ein Auftrag für knapp 62.300 Euro brutto für Vermessungsleistungen zur digitalen Aufnahme der Kanalisation darf nach Willen des Gremiums an das Ingenieurbüro Schwing & Dr. Neureither aus Mosbach vergeben werden. Für die Stadt Eberbach und die Ortsteile soll ein Generalentwässerungsplan erstellt werden. Erforderlich sind dafür unter anderem vermessungstechnische Kanalnetzaufnahmen, Befahrung der Kanalisation, Zustandsbewertung des Kanalnetzes und Aufstellung eines Sanierungskonzeptes. Das zu untersuchende Gebiet sei in sieben Abschnitte unterteilt. Die ersten Abschnitte seien befahren, aktuell laufen die Arbeiten in Rockenau, Pleutersbach und Brombach, so Volker Hafen, Leiter der städtischen Tiefbauabteilung. In den nächsten drei bis vier Wochen soll das Kanalnetz in Neckarwimmersbach befahren werden. Noch keine Aufnahme gibt es vom siebten Abschnitt, dem Netz in Friedrichsdorf, Lindach und Gaimühle.

Für Skater erfreuliche Neuigkeiten hatte der Bauamtsleiter der Stadt Eberbach, Detlef Kermbach, zu berichten. In der letzten Sitzung “Runder Tisch Jugend” versprach Kermbach, den Untergrund der Skateranlage am Neckarlauer mit einer dünnen Asphaltschicht zu verbessern. Gestern teilte er mit, dass diese Maßnahme in der kommenden Woche umgesetzt werden soll. Die Anlage ist deshalb ab heute, 9. Juli, bis voraussichtlich Dienstag, 13. Juli, gesperrt. Weiter lud der Bauamtsleiter zur öffentlichen Einweihung des Kinderspielplatzes im Wolfsacker ein. Beginn der Feierlichkeit ist am Montag, 12. Juli, um 13 Uhr.

09.07.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Rechtsanwälte Dexheimer

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Ausbildungsplatz