WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Ein neues Gerät im Turnerheim am Jahnplatz kann Leben retten

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Claudia Richter)

(cr) Der TV 1846 Eberbach ist jetzt stolzer Besitzer eines Defibrillators. Am vergangenen Freitag wurde das Gerät im Beisein von Sponsoren und Vereinsmitgliedern im Turnerheim in Bereitschaft für den Notfall gesetzt.

In Eberbach und seinen Ortsteilen konnten Dank einer großen Aktion der Bürgerstiftung Eberbach in den letzten Jahren rund 40 Betriebe, Institutionen und Sportstätten mit Defis ausgestattet werden. Die Anschaffung des Geräts, das jetzt im Turnerheims des TVE in der Jahnstraße 2 angebracht wurde, haben unabhängig von dieser Aktion durch Sponsoren aus der Eberbacher Geschäftswelt ermöglicht.

TVE-Vorstandsmitglied Gisela Fleck berichtete, eine Werbefirma habe zu ihr Kontakt aufgenommen mit der Zusage, Sponsoren für einen Defibrillator zu suchen. Für den TVE-Vorstand eine sinnvolle Anschaffung, denn im Turnerheim werden zur Zeit etwa 300 Gesundheitsportlerinnen und -sportler von Dr. Ebubekir Aksay betreut - Tendenz steigend. Ebenso trainieren unter anderem viele Gymnastik- und Freizeitsportgruppen sowie die Judokas und die sportlichen “Zwerge” in und auf dem Vereinsgelände. Für den in der Nachbarschaft befindlichen Waldkindergarten ist das Turnerheim eine Zufluchtsstätte bei Unwetter, die Erzieherinnen und Erzieher haben jederzeit Zugang zu den Räumen. Ausreichend Gründe also, ein oft lebensrettendes Gerät in greifbarer Nähe zu haben.

Fleck und ihr Vorstandskollege Wolfgang Grimme dankten den Sponsoren, unter ihnen die Eberbacher Apotheken, Geschäftsführer von REWE-Markt und HH-Reinigungsservice sowie Guido Wollkopf von der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Wollkopf und Dr. Jochen Schmitt. Man freue sich, dass dieser Defi im 175-jährigen Jubiläumsjahr installiert werden konnte, hoffe aber dieses Gerät nie benutzen zu müssen, so Fleck bei ihrer Ansprache während einer kleinen Feierstunde, zu der auch der Ehrenvorsitzende des Verein, Wolfgang Kleeberger, gekommen war.

Alle bei der Stadtverwaltung Eberbach gemeldeten Defi-Standorte sind im Defi-Kataster zu finden (Link s.u.).

Infos im Internet:
definetz.online/defikataster-hp
www.tv-eberbach.de

19.07.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

THW

Zahradnik

Ausbildungsplatz