WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 27. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Junges Paar raubt in Neckarsteinach mehrere hundert Euro

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(lct) (pol) Mit einem tückischen Trick überlistete ein noch unbekanntes Diebespärchen am Donnerstagmorgen, 1. Juli, um 9 Uhr das Aufsichtspersonal einer Spielothek in der Bahnhofstraße in Neckarsteinach.
Das junge Paar hielt sich bereits einige Zeit in der Spielhalle auf, als die Frau zu einer Angestellten hinter der Kasse behauptete, die Toilette würde unter Wasser stehen. Das Schlimmste befürchtend, schaute die Mitarbeiterin sofort nach dem Rechten und fand einen durchaus nassen, wenn auch nicht überfluteten Boden vor.
Die kurze Abwesenheit der Aufsicht nutzte der Mann derweil dreist aus. Es gelang ihm, die Kassenschublade zu öffnen und daraus mehrere hundert Euro zu entnehmen. Das Duo flüchtete daraufhin zu Fuß in unbekannte Richtung. Beide Täter waren 20 bis 22 Jahre alt. Der Mann hatte sehr kurz rasierte Haare, die den Anschein einer Glatze erwecken können.

Hinweise nimmt die Polizei in Hirschhorn unter (06272) 93050 entgegen.

02.07.10

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL