WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 01. Oktober 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Corona-Einschränkungen bremsen weiterhin die Virusverbreitung

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Hubert Richter)

(hr) Die traditionellen Maifeste mussten heute auch in Eberbach wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Auf dem Neuen Markt hat der Bauhof dennoch nach alter Sitte den “Maibaum” aufgestellt.

“Der Mai ist gekommen, die Leute sind zuhaus”, könnte man in Abwandlung des beliebten Frühlingslieds singen, sofern einem angesichts der coronabedingten Einschränkungen überhaupt nach Singen zumute ist. Die Maifeierlichkeiten fallen in diesem Jahr den Maßnahmen gegen die Pandemie zum Opfer. Weder die Fußballer noch die Handballer konnten zu ihren Festen einladen. Auch das traditionelle Fest der SPD im Gretengrund fand nicht statt. Vermisst wird auch das Feiern in gemütlicher Runde beim MGV Igelsbach an der Sängerhalle. Da mag es ein kleiner Trost sein, dass das Wetter heute zeitweise regnerisch war.

Unterdessen gibt es aus dem Gesundheitsamt weiterhin gute Nachrichten: Im gesamten Rhein-Neckar-Kreis ist die Zahl der “aktiven” - also möglicherweise ansteckenden - Corona-Infizierten nur noch zweistellig. Sie lag heute bei 97 (eine aktive Infektion je 5.700 Einwohner). In Eberbach ist die Lage weiterhin entspannt: Seit Ende März wurde keine neue Infektion festgestellt. In Schönbrunn bleibt es bei den insgesamt fünf positiv getesteten Corona-Fällen, von denen einer noch “aktiv” und in Quarantäne ist. Landesweit wird die “Reproduktionszahl” heute mit 0,67 angegeben. Das bedeutet, dass 10 infizierte Menschen im Durchschnitt weniger als 7 weitere anstecken und damit die Zahl der Infektionen insgesamt sinkt.

01.05.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Maskenbildner (02.05.20):
Das Problem dieser Masken ist, dass sich die Leute sicherer fühlen, wenn sie sie tragen. Das ist erwiesenermaßen aber nicht so und führt dann dazu, dass plötzlich keine Sicherheitsabstände mehr eingehalten werden (denn man ist ja durch die Maske geschützt).

Von Peter (01.05.20):
Besonders der letzte Absatz dieses Berichtes sollte Hoffnung verbreiten.
Die Realität hier in Eberbach ist jedoch gänzlich gegenteilig.

So kann ich hier von meinem Balkon beobachten, wie eine Frau iin der Nachbarschaft beim Fensterputzen im 2.Stockwerk noch mit Mundschutz aktiv ist.

In der Stadt werde ich des öfteren gegrüßt von Personen die mich kennen, die ich jedoch nicht erkennen kann.

Der Höhepunkt war jedoch der Unfall am Donnerstag in der Bahnhofstr., als wenige Augenblicke bevor wir mit unsrem Enkelkind im Kinderwagen diese Stelle passierten, einer Autofahrerin wohl der Mundschutz vor die Augen gerutscht ist.

Ich finde, bei der oben beschriebenen Sachlage gibt es andere Möglichkeiten des Schutzes, als sich hinter einer Maske zu verstecken.


[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL