WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

HIK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
01.12.2022
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Die HG Eberbach erkämpfte sich einen Punkt

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(hr) (sm) Zu ihrem ersten Heimspiel in der 4. Bezirksklasse nach der Sommerpause empfing die HG Eberbach gestern die dritte Mannschaft aus Sinsheim.

Schon vor der Partie war klar, dass die Herren aus Sinsheim auch Spieler aus ihrer ersten Mannschaft dabeihatten und es ein hartes Stück Arbeit werden würde, beide Zähler in den eigenen Reihen zu behalten.
Die ersten Minuten waren geprägt von Nervosität und Ballverlusten. Die HG Eberbach profitierte von ihrer gut gestaffelten Abwehr und führte nach 10 Minuten mit 5:3. Keine der Mannschaften konnte sich in dieser Phase des Spiels absetzen. Der TV Sinsheim wechselte durch und es gelang den Gästen, nach 20 Minuten zum 8:8 auszugleichen. Nun folgte die beste Phase der HG Eberbach: Gute Spielzüge und sehenswerte Treffer führten zum 16:12 zur Pause.

In der zweiten Halbzeit wollte die HGE ihre Führung ausbauen und das Spiel für sich entscheiden. Doch der TV Sinsheim kam immer besser in die Partie und nutzte die vielen frei verworfenen Torwürfe auf Seiten der Heimmannschaft. Die Gäste glichen in der 57. Minute aus und gingen sogar mit 23:24 in Führung. Doch Tom Zimmermann besiegelte in der 59. Minute das Unentschieden. Beide Mannschaften können mit der Punkteteilung zufrieden sein.

Für die HGE spielten:
Hildenbrand (1), S. Menges, Fischer (2), Balzer (2), J. Menges (1), Walter, Kessler (11), Ackermann (Tor), Dietz, Weis, Scherzinger (1), Lenz, Zimmermann (1), Weber (5).

19.09.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Neckartalgin

Hils & Zöller

KSR Kuebler

HIK

VHS

HIK