WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
24.09.2021
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Lebhaftes Stück aus der Ritterzeit

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

(Foto: Claudia Richter)

(cr) Nach einer coronabedingten Spielpause kehrt jetzt die Badische Landesbühne (BLB) wieder zurück. In Eberbach zeigte die junge BLB am Freitag, 25. Juni, ein Theaterstück auf der Open-Air-Bühne.

Menschen ab 6 Jahren hatten nach vielen Monaten ohne kulturelle Angebote am Freitagnachmittag endlich wieder die Möglichkeit, gemeinsam mit Abstand zu einer Veranstaltung gehen zu dürfen. Auf Einladung der städtischen Abteilung “Kultur, Tourismus, Stadtinformation” und mit Unterstützung der Sparkasse Neckartal-Odenwald wurde das Stück “Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe” von Michael Ende und Wieland Freund nach der Inszenierung von Joerg Bitterich aufgeführt.

Über die Freilichtbühne auf dem Leopoldsplatz (Bühnenbild von Georg Burger) wirbelte der angstlose Knirps (Hannah Ostermeier), mit dem Ziel, Raubritter zu werden. Auf der Schauerburg lernte er den gefürchteten Ritter Rodrigo Raubein (Frederik Kienle) kennen, der ihn zu einer Mutprobe in die Welt schickte. Auf dieser aufregenden Reise traf Knirps auf unliebsame Gestalten aber auch auf die schlagfertige Prinzessin Flip (Magdalena Suckow), durch die er am Ende der Geschichte tatsächlich noch ein guter Ritter wurde.

Bei bestem Open-Air-Wetter genossen Kinder, Eltern und Großeltern die Aufführung, die “Erzähler Sokrates” (Kim Vanessa Földing) lebhaft vor, während und zum Abschluss begleitete. Damit die Veranstaltung nicht durch Straßenverkehrsgeräusche gestört wurde, waren die Friedrichstraße und die Friedrich-Ebert -Straße in Höhe Leopoldsplatz für die Durchfahrt gesperrt.

Am Abend waren Erwachsene zur Freilichtaufführung von Molières “Amphitryon” eingeladen (Bericht folgt).

Infos im Internet:
www.dieblb.de


27.06.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Ausbildungsplatz