WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebot

Residenz am Neckar

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
30.09.2023
                   WhatsApp-Kontakt
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Zeugnisausgabe und Preisverleihung

Es freut uns, dass Sie zu diesem Artikel eine Meinung abgeben möchten.

Bitte geben Sie zunächst Ihren Namen (frei wählbar) und Ihre eMail-Adresse an. Ihre eMail-Adresse ist für andere Nutzer nicht sichtbar. Wir benötigen sie, um Ihnen einen Bestätigungslink für die Aktivierung Ihres Beitrags zu schicken. Der Beitrag kann nur veröffentlicht werden, wenn Sie unten auch eine Wohnortangabe auswählen.

ACHTUNG: Meinungen können derzeit nicht mit E-Mail-Konten des Anbieters "T-Online" abgegeben werden, da T-Online unsere Bestätigungsmails nicht zustellt. Wir empfehlen, Mailkonten anderer Anbieter zu verwenden.
Name:
eMail-Adresse:
Bitte geben Sie hier eine Meinung zu dem Artikel ein*:

*Bitte nur sachlich und möglichst kurz abgefasste Meinungen zum Thema des Artikels veröffentlichen. Unzulässig sind Aufrufe zu illegalen Handlungen, volksverhetzende Äußerungen, persönliche Beleidigungen, Verunglimpfungen, Verletzungen der Privatsphäre von Personen, unkommentiert aus anderen Quellen wiedergegebene Texte sowie Werbebotschaften.
Wohnort (muss unbedingt ausgewählt werden):

Die Jahrgangsbeste Daniela Stückl (2.v.r.) mit Schulleiter Udo Geilsdörfer, Lehrerin Stefanie Denner-Götz und Bürgermeister Peter Reichert (v.l). (Foto: Claudia Richter)

(cr) An der Gemeinschaftsschule Eberbach fand gestern, 18. Juli, die Abschlussfeier mit ZeugnisĂĽbergabe statt. Die Jahrgangsbeste erhielt eine Auszeichnung der Stadt Eberbach.

Nach zwei “Corona-Jahren” begrüßte Schulleiter Udo Geilsdörfer die Gäste, unter ihnen Jan Frey, Bürgermeister aus Schönbrunn, Anke Steck in ihrer Funktion als Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Eberbach und Schulsachbearbeiter Robin Uhrig in der Aula der Schule im Steige-Schulzentrum. Er erinnerte an den Schulalltag mit Masken, Schnelltests und Abstandsregeln und freute sich, dass in diesem Jahr der Abschluss wieder “richtig” gefeiert werden darf. Und das taten die insgesamt 31 Schülerinnen und Schüler auch ausgiebig.

Nach dem Einzug aller Absolventinnen und Absolventen versprach der Schulleiter den jungen Erwachsenen, dass das Lernen nie aufhören werde, sie aber die kommenden Herausforderungen annehmen sollen. “Ihr könnt alles schaffen, wenn Ihr wollt”, so Geilsdörfer zuversichtlich.

Glückwünsche kamen von Eberbachs Bürgermeister Peter Reichert. Man habe jetzt einen qualifizierten Abschluss in der Tasche, auf den man stolz sein könne. Ein besonderer Glückwunsch ging an Daniela Stückl aus der 10. Klasse. Sie ist mit einem Notendurchschnitt von 2,1 die Jahrgangsbeste und erhielt von Reichert ein Geschenk der Stadt.

Geschenke von den Schülerinnen und Schülern gab es auch für die Klassenlehrerinnen Beate Lemberger und Stefanie Denner-Götz, den Schulleiter und erstmals an Konrektor Jan Cossmann für alle Lehrkräfte im “Lehrerzimmer”.

Musikalisch umrahmt wurde die Feier am Klavier von Isabell Moll, SchĂĽlerin der 7. Klasse, sowie der Schulband unter der Leitung von Ekkehard Bock.

19.07.22

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2022 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

THW

Freiräume

Ausbildungsstelle

VHS